Im laufe des Jahres wurden 5 Lichtbildervorträge gezeigt, ein Fotoausflug mit 10 Personen zur Bundesmeisterschaftseröffnung nach Bregenz durchgeführt. Weiters gab es einen Fotokurs mit 7 Teilnehmern und die Landesmeisterschaft wurde im SZF durchgeführt. Die Ausstellung in der Raiba fand wieder regen Zuspruch, weiters wurden folgende Ausstellungen durchgeführt: die schweinische Ausstellung in der FOHNSDORF- ART Galerie, die Fotogruppe präsentierte sich in der Koralmgalerie in Deutschlandsberg und die Fotoarbeit über die Bauern von Fohnsdorf wurde im Stadtmuseum Judenburg gezeigt.
Sehr gute Erfolge wurden bei der Bundes- u. Landesmeisterschaft erzielt. Fotoali belegte beim Sonderthema bei der Bundesmeisterschaft den hervorragenden 2. Platz und Walter Mietschke wurde im freien Thema steirischer Landesmeister. Bei der Landesmeisterschaft waren in den beiden Bewerben 6 Fotogruppenmitglieder unter den 10 Jahresbesten. Mit der Weihnachtsfeier konnte ein erfolgreiches Jahr abgeschlossen werden.

 

Bilder der Eröffnung LM-Ausstellung 2007 im SZF

 

 

 

 

 

 

Zirbenausstellung

 

Vom 5 Mai bis 28 Oktober 2007 !!!

„ZirbenLand & ZukunftsGeist“ präsentiert in sechs Themenbereichen:
Wissenswertes, Kurioses, wissenschaftliche Forschungsergebnisse und vieles mehr rund um die Zirbe und das Steirische Zirbenland.

 

Einige Bilder von der Austellung im Haus Köstenberger vom 24. März 2007 in Obdach
Ausstellung heimischer Künstler und Hobbykünstler Zirbenlandgalerie...

 

 

 

 

 

 

Ausstellung am 08. Mai in Judenburg/Stadtmuseum

 

 

 

 

„Die Zirbe im Leben“

Die Stadtgemeinde Judenburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Judenburg und der Fotogruppe der Naturfreunde (unter der Leitung von Walter Mietschke – Landesfotoreferent der Naturfreunde Steiermark) eine Fotoausstellung!

Termin: 08. Mai 2007
Ort: Stadtmuseum Judenburg

Thema dieser Ausstellung ist die Zirbe in unserem Leben.
Präsentiert werden eindrucksvolle Naturaufnahmen ebenso wie Bilder von Möbelstücken aus Zirbe. Ergänzt werden die Aufnahmen durch aus-gesuchte Möbelstücke aus Zirbenholz sowie durch ein Kunstobjekt des Maria Saaler Künstlers Walter Turrini.