Fotografen

Um Bilder von den einzelnen Fotografen anzusehen... einfach auf den Namen klicken!

Funktioniert nur bei denen die grün dargestellt sind.

 

  • Reiter Franz
  • Reiter Ilse
  • Ritzinger Otto
  • Schaffer Gerlinde
  • Schaflechner Ulrich
  • Scharf Josef
  • Schöggl Michi
  • Strasser Brigitte
  • Tkadletz Alois
  • Vetter Franz
  • Vetter-Bidermann Maria
  • Vilinsky Josef

Info

Wir treffen uns jeden Montag ab 18:00 zum Foto- Gruppenabend im Tiefparterre der Volksschule Fohnsdorf, Eingang Schichtweg  3.

Es finden Bildbesprechungen, Diavorträge, Projektarbeiten, Ausstellungen, digitale Bildbearbeitung statt. Die Gruppe beteiligt sich an diversen Wettbewerben wie Bundes- und Landesmeisterschaft der Naturfreunde, Staats- und Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie des VÖAV und unternehmen gemeinsame Fotoausflüge.

Themenarbeiten für unser Klubgeschehen!

Das funktioniert folgender maßen: Ein Thema wird vorgegeben und soll bis zu einem festgelegten Termin in unserer Ganggalerie im Format 20x30, (aufgezogen auf 40x50) aufgehängt werden. Die verschiedenen Themen werden an Hand der fertigen Bilder in monatlichen Intervallen besprochen!

Im Frühsommer findet wieder ein Fotokurs unter dem Titel „mit einigen Tips zu besseren Fotos“ statt.  Jeder Fotointeressierte ist herzlichst eingeladen, uns einmal zu besuchen.

Hier gehts zum Anfahrtsplan..

Naturfreunde Fotogruppe Fohnsdorf

1958 erfolgte auf Bestreben des damaligen Obmannes Vinzenz Grießer die Gründung der Fotogruppe Fohnsdorf. Als Fachgruppenleiter wurde Josef Urleb gewählt. Die Aktivitäten waren sehr eingeschränkt, da keine Dunkelkammer zur Verfügung stand. Der Höhepunkt 1958 war eine improvisierte Ausstellung. 1960 übernahm Otto Zettinig die Fotogruppe. Die Einführung in die Dunkelkammerpraxis erfolgte in einem Klassenzimmer der Volksschule. Als Mentor der Gruppe betätigte sich Alois Bernkopf aus St. Michael/ Leoben. Erst 1961 wurde der Wunsch eine vereinseigene Dunkelkammer zu besitzen, Wirklichkeit. Kurse und Seminare steigerten das Können der Mitglieder. Neben nationalen konnten bald auch internationale Erfolge

verbucht werden. 1967 erfolgte die Gründung der ersten Schulfotogruppe Österreichs durch Otto Zettinig und Ernst Reinwald. 1970 wurde die Fotogruppe von Ernst Reinwald übernommen. Ein weiterer Ausbau der Dunkelkammer, vor allem für die Farbfotografie, konnte mit Hilfe von Sponsoren verwirklicht werden. Die Fohnsdorfer Fotoamateure erschlossen durch Workshops und Seminaren weitere Teilbereiche der Fotografie.

Weiterlesen: Geschichte